Impf – kritischer Film zu den Vorgängen rund um die MMR Impfung

Ein paar einleitende Worte zm Film:

VAXXED behandelt eigentlich nur die MMR Impfung (Masern-Mumps Röteln), die Hintergründe zu diesem Impfstoff, dessen Folgen und die unfassbaren Machenschaften dahinter.
Daher ist dies also kein „Anti-Impf-Film“ sondern eigentlich nur als „impfkritisch“ zu bezeichnen. Dennoch viele interessante Dinge, die hier herausgearbeitet werden.
Unter dieser Voraussetzung sollte man sich den Film ansehen.

Im Film geht es auch viel um Autismus, welcher im Zusammenhang mit dieser Impfung steht. Autismus ist am Ende ein Sammelbegriff für Schädigung des Gehirns, in diesem Fall eben durch die Zusatzstoffe, welche in den Impfstoffen enthalten sind. Der Film macht auch klar, was Studien wert sind, welche von Pharmaunternehmen und deren Umfeld beauftragt oder gemacht werden.
(Er ist daher vielleicht auch für Menschen geeignet, welche sich mit dem Thema Impfen noch wenig beschäftigt haben).

Machen Sie sich selbst ein Bild:
Hier der Link zum Film: https://notwende.com/2017/06/18/vaxxed-der-film-deutsch/

Weitere Artikel zu diesem Thema
  • Impfungen haben mit dem Rückgang von Krankheiten und Seuchen nichts zu tun ! Die Statistik zeigt ein klares Bild – <LESEN>
  • 6-fach-Impfung – Schütteltrauma – Kindesentzug – Interview mit Marion Kammer, welche betroffene Familien btreut. <LESEN>

    Und viele weitere Artikel dazu unter der Rubrik „Kinder – Impfen – Schwangerschaft“

Autor: Wolfgang Böhmer

Herzlich Willkommen Ich möchte wissen, wie Gott diese Welt erschaffen hat. Ich bin nicht an dem einen oder anderen Phänomen interessiert, an dem Spektrum des einen oder anderen Elementes. Ich möchte Seine Gedanken kennen, alles übrige sind nur Einzelheiten. (Albert Einstein) © Ewald - Wolfgang - Boehmer Meine Interessen…beziehen sich auf die weitläufigen Bereiche der Psychologie,sowie der Quanten und Astrophysik.Des weiteren der Wissenschaft und Technologie sowie den Dimensionen und Bewusstsein.Meine ureigenen Erfahrungen in diesem Leben, haben mir tiefe Einblicke und Erkenntnisse geschenkt,die ich nie für möglich gehalten hätte.Ich weise darauf hin, dass es eine Transpersönlichkeit gibt, die den Tod überlebt und in parallelen Räumen weiter existiert.